DATENSCHUTZ

Herzlich Willkommen auf unserer Website!

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung von persönlichen Daten bei Nutzung unserer Website.

Zusammenfassung:

Im Zusammenhang mit Ihrem Besuch auf unserer Website, unserem Newsletter und dem Angebot und dem Abschluss von Verträgen im Zusammenhang mit unserem Angebot sowohl online und offline und bei telefonischer Kontaktaufnahme erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Dabei ist es uns wichtig, die Regelungen des Datenschutzrechts, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), zu beachten.

 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

 

Wenn Sie Waren von uns erwerben, für deren Erwerb nach beispielsweise gemäß §§ 2, 3, 27 des Waffengesetzes (WaffenG) ein Altersnachweis erforderlich ist, erheben und verarbeiten wir Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihr Geburtsdatum; zum Versand von Ware an Sie auch Ihre Adresse. Wenn Sie Waffen, Munition oder andere Waren bei uns erwerben, für deren Erwerb der Nachweis einer Erwerbsberechtigung erforderlich ist, erhebe und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Anschrift, Daten des Erwerbsnachweises und die zuständige Waffenbehörde bei Vertragsschluss. Hierzu sind wir gesetzlich insbesondere gemäß §§ 2, 3, 4, 10 WaffenG verpflichtet. Zudem stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung der Daten für die Verhandlung und die Durchführung des Vertrages zu. Grundlage der Datenerhebung und Datenverarbeitung sind in diesem Fall Artikel 6 Abs. 1 lit. b und lit. c (DSGVO).

 

Beim Erwerb von Waffen und anderen Waren, für die Sie Ihre Erwerbsberechtigung nachweisen müssen, stimmen Sie zu, dass wir die Daten durch Kontakt mit Ihrer zuständigen Waffenbehörde und machen die vorgeschriebenen Meldungen bei der zuständigen Behörden überprüfen und mit den zuständigen Behörden Kontakt aufnehmen. Dies dient der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten. Zudem sind Artikel 6 Abs. 1 lit. a, lit. b, lit.c DSGVO.

 

Zudem verwendet unsere Website Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Ein Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

 

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung. Kontaktieren Sie uns mit Ihrem Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte nur weiter, wenn und soweit dies zur technischen Erbringung unserer Dienstleistungen, der Durchführungen und Anbahnung von Verträgen oder aus rechtlichen Gründen notwendig ist, beispielsweise an unseren IT-Dienstleister, Systemadministratoren, Zahlungsdienste, Postdienstleister, Steuerberater oder Steuerbehörden. Im Rahmen von Google Analytics werden Ihre Daten an Google weitergegeben. Bei dieser Weitergabe werden die Daten unter Umständen in die USA oder andere Länder außerhalb der Europäischen Union weitergegeben, das einen anderen oder geringeren Schutz personenbezogenen Daten hat.